MONSTERGARTEN




Monstergarten2


  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
   
   
   
   
   
   

The WeatherPixie
ZÃ?Æ?Ã?¼rich



http://myblog.de/gartenmonster2

Gratis bloggen bei
myblog.de





eine nette nachricht für uns monster :))

ImageBanana - nessie.jpg

Das Ungeheuer von Loch Ness ist angeblich auf einem neuen Video zu sehen: Ein Amateurwissenschaftler bekam «Nessie» nach eigenen Angaben am vergangenen Samstag zu Gesicht und hielt die Begegnung mit der Kamera fest. «Nessie»-Beobachter halten die Aufnahmen für mit die besten von dem rätselhaften Ungeheuer.
Er habe seinen Augen nicht getraut, als er das etwa 15 Meter lange Wesen im Wasser gesehen habe, sagte Gordon Holmes. Das Tier habe sich in dem schottischen See mit einer Geschwindigkeit von etwa zehn Kilometern pro Stunde vorwärts bewegt. «Zuerst dachte ich, es könnte ein sehr
großer Aal sein», sagte Holmes, ein 55 Jahre alter Labortechniker.
Der Meeresbiologe Adrian Shine hofft, das Video in den kommenden Monaten vollständig zu analysieren. «Ohne Zweifel gehört das zu den besten Aufnahmen, die ich gesehen habe», sagte Shine. Die Bilder seien deswegen besonders brauchbar, weil Holmes das Ufer im Hintergrund mitaufgenommen hat. Damit gilt eine Fälschung als ziemlich unwahrscheinlich, außerdem kann anhand der geographischen Informationen auf die Größe von «Nessie» und auf ihre Geschwindigkeit geschlossen werden. Seit dem ersten angeblichen Foto 1930 wollen Beobachter das Seeungeheuer bereits mehr als 4.000 Mal gesichtet haben.
1.6.07 11:14


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung